Kulturimperialismus

  • Bernd Hamm
  • 0040014
  • gebunden, 450 Seiten
  • Neu
  • Sofort lieferbar

Das Buch verdeutlicht die zentrale Stellung der Kultur in politischen und ökonomischen Prozessen und untersucht die Zusammenhänge zwischen Kulturimperialismus und globalen Machtstrukturen. 

Mehr Infos

29,80 € inkl. MwSt.

Was ist Kulturimperialismus? Was bewirken die Filmindustrie Hollywoods, die Medien- und Propagandaindustrie, der Kampf um die Herzen und Köpfe, mit dem die US-Regierung uns in einen „Krieg gegen den Terrorismus“ führt, der Angriff auf humanistische Werte, die internationalen Finanzinstitutionen und die zunehmenden Umweltzerstörung für unsere kulturellen Institutionen, Prozesse und Entwicklungen?

Wissenschaftler aus zahlreichen Fachgebieten und Ländern liefern überzeugende Beweise für den Zusammenhang zwischen Kulturimperialismus und globalen Machtstrukturen. Sie zeigen auch, dass Kulturimperialismus keine amerikanische Erfindung ist und nicht nur die Entwicklungsländer betrifft.

Eigene Bewertung verfassen

Kulturimperialismus

Kulturimperialismus

Das Buch verdeutlicht die zentrale Stellung der Kultur in politischen und ökonomischen Prozessen und untersucht die Zusammenhänge zwischen Kulturimperialismus und globalen Machtstrukturen.