Zisterzienserklöster in Brandenburg - ein Reiseführer

  • Autor , Klaus-Martin Bresgott
  • 0030001
  • Softcover, 220 Seiten, zahlreiche Abb.
  • Neu
  • Sofort lieferbar

Zisterziensermönche waren die ersten, die das Land westlich der Oder besiedelten. Sie prägten maßgeblich die heutige Kulturlandschaft Brandenburgs. Der vorliegende Band führt in Form einer Rundreise zu den einzelnen ehemaligen Klöstern. 

Mehr Infos

13,00 € inkl. MwSt.

Die Geschichte der Mark Brandenburg ist undenkbar ohne die Kulturleistung der christlichen Orden, so auch der Zisterzienser. Verstreut über das ganze Land legten sie einst Sümpfe trocken, machten Äcker urbar und schufen dabei so manches Bauwerk, dessen Schönheit wir noch heute bewundern können. Plagerei und Mühen der einstigen Bewohner vermag der Besucher der steinernen Zeitzeugen heute nur noch zu erahnen.

Eigene Bewertung verfassen

Zisterzienserklöster in Brandenburg - ein Reiseführer

Zisterzienserklöster in Brandenburg - ein Reiseführer

Zisterziensermönche waren die ersten, die das Land westlich der Oder besiedelten. Sie prägten maßgeblich die heutige Kulturlandschaft Brandenburgs. Der vorliegende Band führt in Form einer Rundreise zu den einzelnen ehemaligen Klöstern.