Jugoslawische Kriege I: 1990 bis 1996

  • Zivojin Dacic
  • 0060010
  • 424 Seiten, Softcover
  • Neu
  • Sofort lieferbar

Im Stile der großen Lesebücher liefert Dacić eine beeindruckende Momentaufnahme des Deutschlands der 90er Jahre. Debattiert wird um Krieg in Jugoslawien, Sinn und Unsinn humanitärer Interventionen und natürlich: Demokratie und Menschenrechte.

Mehr Infos

24,80 € inkl. MwSt.

Hat Alexander Dorin mit seinem Srebrenica-Buch eine neue Sicht auf jenen "Völkermord" ermöglicht, kommt hier mit Živojin Dacić erstmals ein Autor zu Wort, der, seit 50 Jahren in Deutschland lebend, seine ganz persönliche Sicht auf die Medien und Wahrnehmung der Jugoslawienkriege hierzulande schildert. Herausgekommen ist ein Lesebuch, welches auch in der Auseinandersetzung mit Journalisten, Politikern und anderen Personen entstand. Die hohe Achtung vor Deutschland und seiner Kultur bewahrte Dacić dabei so manches Mal davor, voreilige Schlüsse zu ziehen oder Pauschalurteile zu fällen.

Eigene Bewertung verfassen

Jugoslawische Kriege I: 1990 bis 1996

Jugoslawische Kriege I: 1990 bis 1996

Im Stile der großen Lesebücher liefert Dacić eine beeindruckende Momentaufnahme des Deutschlands der 90er Jahre. Debattiert wird um Krieg in Jugoslawien, Sinn und Unsinn humanitärer Interventionen und natürlich: Demokratie und Menschenrechte.