Jugoslawische Kriege II: Vom Kosovokrieg bis heute

  • Zivojin Dacic
  • 0060011
  • 472 Seiten, Softcover
  • Neu
  • Sofort lieferbar

Der zweite Teil der Jugoslawienkriege könnte fortlaufend aktualisiert werden. Mit der völkerrechtswidrigen Annexion des Kosovo hat die Auseinandersetzung um den Zerfall Jugoslawiens einen vorläufigen Höhe- und damit Endpunkt erreicht. Die Serben sind aus vielen ehemaligen Teilrepubliken, den verschiedenen Landesteilen vertrieben oder dort zu Menschen zweiter Klasse degradiert worden. 

Mehr Infos

24,80 € inkl. MwSt.

Erinnerungen an das Amselfeld werden schmerzhaft wach, wo schon einmal eine vernichtende Niederlage eingesteckt werden musste, bloß damals kamen die Osmanen, heute sind es Westeuropäer im Verein mit Kroaten und Kosovo-Albanern. 

Doch zurück zum Anfang dieses Bandes, dem Kosovokrieg. Auch dieser stellt eine Zäsur im Nachkriegseuropa dar. Erstmals wurde wieder Krieg geführt und Deutschland war dabei. Wurde dieser Krieg medial äußerst vehement vorbereitet, ganz besonders und vor allem mit angeblichen Gräultaten der Serben, die sich hinterher nach und nach als Märchen herausstellten, so sind die Folgen bis heute noch zu spüren, als ginge ein Riss auch durch unsere Gesellschaft: "Serbenfreund" ist ein Schimpfwort und "die Serben" steht für die Unverbesserlichen, für die die es immer noch nicht kapiert haben. Das nennt man Rassismus, der hoffähig geworden ist. 

 

Eigene Bewertung verfassen

Jugoslawische Kriege II: Vom Kosovokrieg bis heute

Jugoslawische Kriege II: Vom Kosovokrieg bis heute

Der zweite Teil der Jugoslawienkriege könnte fortlaufend aktualisiert werden. Mit der völkerrechtswidrigen Annexion des Kosovo hat die Auseinandersetzung um den Zerfall Jugoslawiens einen vorläufigen Höhe- und damit Endpunkt erreicht. Die Serben sind aus vielen ehemaligen Teilrepubliken, den verschiedenen Landesteilen vertrieben oder dort zu Menschen zweiter Klasse degradiert worden.